Auf der Grundlage der Vorteile des RISE-Systems nutzt Mentors & Partners Group die Marktchancen, um seinen Partnern Organisationsentwicklungsdienste bereitzustellen, einschließlich der Rekrutierung neuer, gut ausgebildeter und zuverlässiger Mitarbeiter. In Märkten, in denen Arbeitskräftemangel herrscht, bietet Mentors & Partners Group seinen Partnern einen Rekrutierungsprozess, der aufgrund seiner speziellen Profilbildungs-, Such-, Werbe- und Interviewlösungen immer erfolgreich ist. Aufgrund der aktuellen Marktsituation wurde die Rekrutierung kürzlich zu einer eigenständigen Geschäftseinheit bei Mentors & Partners Group. Bisher haben wir 114 Stellen in den Organisationen unserer Partner erfolgreich besetzt und geeignete Kandidaten auf allen Organisationsebenen gefunden, angefangen bei erstmaligen Managern bis hin zu hochrangigen Führungskräften. Das Mentors & Partners Group Recruitment-Team verwaltet diesen komplexen Prozess und unterstützt während der verschiedenen Phasen.

Rekrutierung und Auswahl

Damit sich ein Unternehmen entwickeln kann, ist es unerlässlich, in sorgfältig geplanten Abständen neue Mitarbeiter, neue Energie und neue Denkweisen einzubringen. Wenn das Unternehmen den verhaltensbasierten Ansatz Mentors & Partners Group einsetzt, um seine Mitarbeiter zu motivieren, Produkte zu erstellen oder seine Geschäftsstrategie zu definieren, ist dieser HR-Prozess unkompliziert. Die spezifischen Anforderungen des Kunden, ausgedrückt in Persönlichkeitstypen, können leicht durch Auswahl von Mentors & Partners Group erfüllt werden. Unter Verwendung der gewünschten und unerwünschten Persönlichkeitstypen, das HR-Team von Mentors & Partners Group kann den gesamten Rekrutierungs- und Auswahlprozess übernehmen.

Wenn der Kunde zum ersten Mal die Methodik von Mentors & Partners Group verwendet, ist der Prozess dem oben beschriebenen sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass beim Erstellen des gewünschten Profils die Anforderungen der Kunden in die Sprache der Mentors and Partners übersetzt werden. Auf diese Weise können potenzielle Widersprüche in den Erwartungen geklärt und konkrete Vorstellungen über zukünftige Mitarbeiter entwickelt werden. Es gibt einige häufige Fehler, die Kunden bei der Definition ihrer Anforderungen machen, zum Beispiel die Suche nach jemandem, der gleichzeitig kreativ und präzise ist. Es wäre ein großer Aufwand, wenn eine kreative Person präzise wäre, und Menschen, die von Grund auf präzise sind, sind in der Regel nicht sehr kreativ. Dies sind zwei völlig entgegengesetzte Persönlichkeitstypen, nachdem alle.

Der Einstellungs- und Auswahlprozess:

  • Erstellen eines Kandidatenprofils (Übersetzen der Kundenanforderungen in die Sprache von Mentors & Partners Group)
  • Erstellen persönlichkeitsbasierter Anzeigen
  • Siebung von Anwendungen (basierend auf Mentors & Partners Group äußeren Merkmale Analyse den primären Persönlichkeitstyp auf der CV basierend identifiziert)
  • Interviews mit Kandidaten, die den passenden Persönlichkeitstyp haben
  • Mentors & Partners Group testen potenzielle Kandidaten (Ermittlung der Maske und der veränderten Persönlichkeitstypen)
  • Bestimmen eines spezifischen, 3-Polprofil
  • Professionelle Meinungen und Vorschläge zu den geeigneten Kandidaten in Bezug
  • Fachmeinungen zum Motivationssystem für den neuen Mitarbeiter

Während der Analyse füllen die Teilnehmer eine Bewertung von 36 Fragen aus und nehmen dann an einem 2-3-stündigen Workshop teil, der von Mentors & Partners Group organisiert wird.

Als Ergebnis der Analyse wird das Unternehmen auf eine Risikoskala gestellt, die die zukünftige Stabilität des Unternehmens auf der Grundlage der aktuellen Geschäftsprozesse, des aktuellen Portfolios und der Humanressourcen darstellt.

Der „Gesundheitscheck“ bietet eine Momentaufnahme des Unternehmens des Kunden und seines Entwicklungspotenzials, bevor eine kostspielige Geschäftsentwicklung eingeleitet wird, damit die späteren Entscheidungen bezüglich der Entwicklungsrichtungen auf diesem Wissen basieren können.